Synodaler Prozess



Synode 2021/2023 – Für eine synodale Kirche:

 

Wie soll es mit der Kirche weitergehen? Was braucht unsere Kirche, damit der Glaube wachsen kann? Wie möchte Gott, dass wir seine Kirche weitergestalten?

 

Das sind Fragen, die sich derzeit viele Menschen stellen - unter ihnen auch Papst Franziskus. Doch die Antworten darauf möchte Papst Franziskus nicht allein geben, weil er sich sicher ist, dass Gottes Geist in jedem Menschen wirken kann und es auch tut.

 

Deshalb hat Papst Franziskus die ganze Welt aufgerufen, miteinander nachzudenken, aufeinander und auf Gott zu hören.

 

Die entstehen Gedanken sollen gesammelt und über die jeweiligen Pfarrgemeinden, Bistümer und Bischofskonferenzen bis zur Bischofssynode nach Rom geleitet werden. Dort sollen sie in die weiteren Beratungen einfließen.

 

Mit diesem Anliegen möchten wir gern auch Sie erreichen! Was bewegt Sie? Was möchten Sie hierzu mitteilen?

 

Bitte verwenden Sie für Ihre Überlegungen diesen Leitfaden. Das hilft uns, Ihre Anliegen gut weitergeben zu können.

 

Ihre Antworten bitte bis 27. März 2022 senden an claudia.chmiel@bistum-augsburg.de oder an das Pfarrbüro (Augsburger Str. 6 in Buchloe).

 

Wir freuen uns auf Ihre Gedanken und Rückmeldungen.


Gestaltung einer Gesprächszeit oder persönlichen Überlegungen zum Synodalen Prozess:

Download
Synodaler Prozess Einzelrückmeldung BL.p
Adobe Acrobat Dokument 43.0 KB


Bildquellen: wenn nicht anderweitig angegeben - Lothar Rid