Aktuelles aus der PG





Falkennews vom 24. Mai:

Mit dem Nachwuchs scheint alles in Ordnung zu sein. Auf dem Foto sind zwei Schnäbel und ein Knäul aus mehreren Falkenküken zu sehen. Es haben also wahrscheinlich alle 5 Küken die ersten 10 Tage überlebt.

 

Bild- und Textquelle: Lorenz Bögle


Besuch der Rindenkapelle und des Biergartens - Eine Wallfahrt für Männer nach Holzhausen:

Am Pfingstmontag traf sich bei sonnigem Wetter zur Mittagszeit eine Gruppe von Männern aus der katholischen Pfarreiengemeinschaft Buchloe, um zu Fuß eine Wallfahrt nach Holzhausen zu unternehmen. Nach Gebet und Segen zur Eröffnung ging man vom Kriegerdenkmal Buchloe über Feld- und Radwege zum Kolping-Feldkreuz. Dort wurde kurz Pause gemacht und anschließend liefen die Wallfahrer betend weiter zur Pfarrkirche Holzhausen. Dort kamen auch noch einige Männer hinzu, die sich zu Fuß von Honsolgen auf den Weg gemacht hatten. Gemeinsam feierten die rund 30 bis 40 Teilnehmer eine Pfingstandacht, die von Benefiziat Pater Anish geleitet und von Ludwig Städele an der Orgel mitgestaltet wurde. Höhepunkt und Ziel der jährlichen Männerwallfahrt war auch diesmal wieder der Besuch der Rindenkapelle: Ihren Namen hat diese Marienkapelle von den Baumrinden, mit denen der Innenraum kunstvoll ausgeschmückt ist. Mit Bitten und Dank wandten sich mit Gebeten und Gesang die Wallfahrer an die Gottesmutter Maria. Am Ende der Wallfahrt trafen sich viele zum gemeinsamen Essen und gemütlichen Beisammensein unter den schattigen Bäumen im Holzhausener Biergarten.

 

Textquelle: Ludwig Städele / Bildquelle: Helmut Seidel




Zusätzliche Maiandachten:



Maiandacht der Vereine in Honsolgen:

Bildquelle: Maria Wörle


Gottesdienst am Pfingstmontag und Verabschiedung von 6 Ministranten in Großkitzighofen:

Bildquelle: Julia Fünfer







Offene Stellen:


Bildquellen: wenn nicht anderweitig angegeben - Lothar Rid oder Pixabay